Flames II vs. Woodbreacker

Das dritte Saisionspiel vom „Zwöi“ spielten wir zu Hause in Burgdorf. Mit unserem guten Vorchecking, vermochten wir die Woodbreacker’s immer wieder am Spielaufbau zu hindern. Dies führte oft zum Erfolg und wir konnten das erste Drittel des Spiels erfolgreich gestalten. Vor der Pause verloren wir ein wenig die Konzentration, was dem Gegner einige Tore erlaubte. Zur Pause stand es somit 6:5 aus unserer Sicht. Nach der Pause konnten wir unsern Rhythmus wider finden und mit einigen schönen Kombinationen einen sicheren 4 Tore Vorsprung herausholen. So brachten wir das Spiel sicher nach Hause und siegten zum Schluss mit 13:8.