Matchbericht Bätterkinden Flames II vs. Blue Sharks

Bei leichtem Nieselregen starteten wir gegen die Blue Sharks gut in die Partie. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase konnten wir innerhalb einiger Sekunden mit zwei Toren in Führung gehen. In der Folge gerieten wir immer mehr unter Druck und kassierten prompt den Anschlusstreffer. Noch vor der Pause konnten wir jedoch den zwei Tore Vorsprung wiederherstellen.

Nach dem Pausentee und auch besseren Eisverhältnissen kamen die Blue Sharks immer besser ins Spiel. Mit viel Tempo und Einsatz drückten sie erneut auf den Anschlusstreffer. Dieser gelang ihnen relativ schnell. Wir konnten nochmals reagieren und schossen das 4:2. Doch danach schlichen sich bei uns zu viele individuelle Fehler ein. Die Blue Sharks wussten dies auszunutzen und drehten das Spiel vom 4:2 auf 4:8.

Die letzten beiden Tore zum Schlussstand von 5:9 fielen in der Schlussphase. Fazit: Leider konnten wir im Kollektiv nicht bis zum Schluss überzeugen und merkten, dass es keine Fehler vor dem eigenen Tor leiden mag.

Am nächsten Sonntag steht um 16.15 der nächst Match an, wo wir einen Sieg holen wollen!

Nächste Termine